Design and implementation of sustainable development programs using permaculture as a guiding methodology

Foto downloaden whatsapp samsung

Idealerweise können Sie WhatsApp-Fotos im lokalen Speicher des Geräts oder in Gmail auf Android speichern. In diesem Leitfaden zum Speichern von WhatsApp-Fotos auf Android werde ich beide Szenarien ausführlich behandeln. Wenn Sie ein Android-Gerät besitzen, können Sie alle Arten von Möglichkeiten erkunden, um Ihre WhatsApp-Fotos, Videos und andere Anhänge zu speichern. Um Ihnen zu helfen, Zeit zu sparen, habe ich hier zwei der einfachsten Lösungen besprochen. Manchmal fällt es Benutzern schwer, die Fotos zu durchsuchen oder darauf zuzugreifen, die sie von WhatsApp heruntergeladen haben. Im Idealfall werden alle Fotos, die von WhatsApp heruntergeladen werden, auf Ihrem Gerät gespeichert. Sie können in die Android-Galerie gehen und im Ordner “WhatsApp-Bilder” auf diese Fotos zugreifen. So erfahren Sie, wie Sie WhatsApp-Fotos auf Android speichern. Wie Sie wissen, speichert WhatsApp standardmäßig alle Fotos, die von unseren Kontakten geteilt werden. Dies kann viel Platz auf Ihrem Gerät verbrauchen und es auch unübersichtlich machen. Wenn Sie WhatsApp daran hindern möchten, Fotos automatisch auf Ihrem Gerät zu speichern, nehmen Sie einfach die folgenden Anpassungen vor. Jetzt werden nur die Dateien, die Sie manuell herunterladen möchten, auf Ihrem Telefon angezeigt. Sie können dies tatsächlich tun.

Wenn Sie in Ihre WhatsApp-Datei gehen, werden die Bilder dort gespeichert haben. Sie müssen sie nur markieren und in Ihre DCIM-Datei verschieben, wo Sich Ihre anderen Fotos befinden. Sie speichern in Ihre Kamerarolle dann Jetzt können Sie einen fast identischen Schritt-für-Schritt-Prozess folgen, um den QR-Code für die Verknüpfung Ihres Kontos und das Herunterladen von Bildern zu erreichen. Deaktivieren Sie die automatische Downloads, indem Sie alle drei Optionen, Bilder, Audio und Video, deaktivieren. Mit Android-Handys und Tablets werden sogar Bilder, die in WhatsApp verwendet werden, der Gerätegalerie hinzugefügt, sobald Sie sie heruntergeladen haben. Nachdem Sie sich für den Download entschieden haben, können Sie dem Foto oder Video, das Sie speichern möchten, einen Namen zuweisen, indem Sie das angezeigte Feld Speichern unter eingeben. Sie müssen auch ein Ziel für die Datei auswählen (z. B. Downloads). Dies befindet sich im Dropdown-Menü. Sobald Sie dies getan haben, können Sie wählen, um zu speichern. Nicht automatisch Bilder zu speichern hat seine Vorteile, aber es bedeutet auch, dass Sie jedes Foto manuell herunterladen müssen.

Wenn Sie am Ende jedes einzelne Bild trotzdem herunterladen, dann ist es wahrscheinlich am besten, diese Funktion aktiv zu lassen. Lassen Sie uns wissen, ob dieses Tutorial Ihnen über die Kommentare geholfen. Weitere nützliche Artikel finden Sie in unserem Abschnitt “Anleitung”. Sie können auch den automatischen Download von Medien auf dem iPhone über das Menü Einstellungen deaktivieren. Sobald Sie diese Medienflut erhalten haben, stellen Sie fest, dass es nur ein kleines Problem gibt: Sie wissen nicht, wie Sie WhatsApp-Fotos und -Videos in einer Galerie speichern können. Wie sehen Sie sie in Zukunft bequem, wenn Sie sie jetzt nicht mehr speichern können? Starten Sie die Foto-App, indem Sie auf das Symbol in Ihrem Dock (farbige Blume) klicken. Ziehen Sie Fotos oder ein Video, das Sie dieser Galerie von WhatsApp hinzufügen möchten, in dieses geöffnete Programmfenster. WhatsApp wird regelmäßig von 1,5 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt genutzt. Die Facebook-eigene Chat-Plattform ist unglaublich erfolgreich, da sie es ermöglicht, Bilder, Videos und sogar Dateien kostenlos zu senden. Aber WhatsApp hat es Nachteile, wie die App automatisch lädt diese Medien auf Ihr Telefon, Schlucken von Datenmenge und Speicherplatz verbrauchen. Darüber hinaus können Sie hier auch die automatische Sicherungsfunktion besuchen und die Häufigkeit für eine automatische Sicherung als täglich, wöchentlich oder monatlich festlegen.

Comments are closed.